Impressum

HETA ASSET RESOLUTION AG

Alpen-Adria-Platz 1
9020 Klagenfurt am Wörthersee, Österreich

Telefon: +43 (0) 50209 – 0
Fax: +43 (0) 50209 – 3000
E-Mail: holding@heta-asset-resolution.com
Internet: www.heta-asset-resolution.com
BIC: HAABAT22
Bankleitzahl (BLZ): 52200
Firmenbuchgericht; Firmenbuchnummer: Landesgericht Klagenfurt, FN 108415i
Aufsichtsbehörden: Österreichische Nationalbank, Finanzmarktaufsicht
Mitglied der Wirtschaftskammer Kärnten: Sektion Bank und Versicherung
Umsatzsteueridentifikationsnummer: ATU 25775505
DVR-Nummer: 0000892

Anwendbare Rechtsvorschriften sind insbesondere das Bundesgesetz zur Schaffung einer Abbaueinheit (GSA), BGBl. I Nr. 51/2014 sowie die in § 3 Abs 4 und Abs 5 GSA angeführten Bestimmungen des Bankwesengesetzes (BWG) und des Wertpapieraufsichtsgesetzes (WAG) in der jeweils geltenden Fassung.

Der Gegenstand des Unternehmens umfasst

Der HETA ASSET RESOLUTION AG obliegt nach § 3 GSA die Aufgabe, ihre Vermögenswerte mit dem Ziel zu verwalten, eine geordnete, aktive und bestmögliche Verwertung sicherzustellen (Portfolioabbau). Der Portfolioabbau hat nach dem Abbauplan gemäß § 5 GSA zu erfolgen und ist im Rahmen der Abbauziele so rasch wie möglich zu bewerkstelligen. Die HETA ASSET RESOLUTION AG hat auf die Einhaltung des § 2 Abs. 1 bis 5 des GSA durch die Rechtsträger, an denen sie direkt oder indirekt mit der Mehrheit der Stimmrechte beteiligt ist, hinzuwirken.
Zur Aufgabe der HETA ASSET RESOLUTION AG zählt es auch, Übergangsdienstleistungen an solche Dritte zu erbringen, die am 31. Dezember 2013 in den Konzernabschluss der HETA ASSET RESOLUTION AG (vormals HYPO ALPE-ADRIA-BANK INTERNATIONAL AG), FN 108415 i, einbezogen waren oder nach diesem Zeitpunkt bis zur Rechtskraft des Bescheids gemäß § 2 Abs. 1 GSA als Konzerngesellschaften der HETA ASSET RESOLUTION AG (vormals HYPO ALPE-ADRIA-BANK INTERNATIONAL AG) gegründet wurden. Übergangsdienstleistungen sind solche Dienstleistungen, die zum Zeitpunkt der Rechtskraft des Bescheids gemäß § 2 Abs 1 GSA auf vertraglicher Grundlage erbracht wurden und zu deren Fortführung eine Rechtspflicht besteht. Übergangsdienstleistungen dürfen bis längstens zwei Jahre nach dem Zeitpunkt erbracht werden, ab dem der Bund weder direkt noch indirekt am Dienstleistungsempfänger beteiligt ist.
Die Aufnahme von Geldern vom Publikum durch die HETA ASSET RESOLUTION AG sowie die Erbringung von Wertpapierdienstleistungen und von Anlagetätigkeiten gemäß § 1 Z 2 WAG 2007 sind unzulässig. Soweit Wertpapierdienstleistungen gemäß § 3 Abs. 2 Z 1 bis 3 Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 – WAG 2007, BGBl. I Nr. 60/2007, erbracht werden, sind diese unverzüglich auf Abbau zu stellen.
Bestehende Kundenkonten sind innerhalb einer angemessenen Frist auf ein anderes Kreditinstitut zu übertragen, das zum Betrieb des Einlagengeschäftes gemäß § 1 Abs. 1 Z 1 und des Depotgeschäfts gemäß § 1 Abs. 1 Z 5 BWG berechtigt ist, sofern nicht der Kunde die Übertragung auf ein anderes Kreditinstitut vornimmt. Die Bestimmungen des WAG 2007, mit Ausnahme des zweiten Hauptstücks, der §§ 64 bis 66 und der §§ 94 bis 96, sind auf die HETA ASSET RESOLUTION AG nicht anzuwenden. Sobald die HETA ASSET RESOLUTION AG den Portfolioabbau bewerkstelligt hat, ist ein Auflösungsbeschluss zu fassen.

Angaben nach dem Mediengesetz:

Herausgeber und Medieninhaber der Website www.heta-asset-resolution.com, HETA ASSET RESOLUTION AG, Alpen-Adria-Platz 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Österreich.

Vorstand:

Mag. Martin Handrich
Mag. Arnold Schiefer
Mag. Alexander Tscherteu

Aufsichtsrat:

Dkfm. Michael Mendel (Vorsitzender des Aufsichtsrates)
Dr. Stefan Schmittmann

Mag. Regina Ovesny-Straka

Dr. Karl Engelhart

Vom Betriebsrat entsandt:

Erwin Sucher
Mag. Lisa Tauchhammer

Aktionär:

100 % Republik Österreich (Bund)

Grundlegende inhaltliche Richtung der Website "www.heta-asset-resolution.com":

- Präsentation der Heta Asset Resolution
- Presseinformationen und Fotos über Projekte und Aktivitäten
- Informationen und Links zu Investor Relations (Kennzahlen, Beteiligungen, etc.)
- Informationen zu Produkten und Dienstleistungen

Accessibility Statement / WCAG-Konformität
Barrierefrei bedeutet Webseiten einen möglichst großen Nutzerkreis zugänglich zu machen – unabhängig von körperlichen und technischen Möglichkeiten. Von einer barrierefreien Webseite profitieren in der Regel alle User. Barrierefreiheit bedeutet nicht eine separate zweite Version der Webpräsenz (also zum Beispiel eine Nur-Text-Version) zu erstellen, sondern die Webseiten direkt so zu gestalten, dass diese unmittelbar den Anspruch der Barrierefreiheit erfüllen.

Sitemap
Auf der Sitemap unten in der Fußzeile finden Sie einen Überblick über Struktur und Umfang unserer Homepage. Die Sitemap verlinkt jede Seite der Homepage und bringt Sie somit mit einem Klick zu jeder gewünschte Stelle.

Inhalt, Layout & Design:

HETA ASSET RESOLUTION AG, Communication Management

Technische Konzeption:

trinitec IT Solutions & Consulting GmbH
HETA ASSET RESOLUTION AG, Organisation/IT